Allgemein Offseason 2017

Wer ist der neue Tight End Martellus Bennett?

Hier sein Highlight-Video von der vergangen Saison.

Martellus Bennett wurde 10. März 1987 geboren. Er spielte College Football an der Texas A&M, bevor er im Draft 2008 von den Dallas Cowboys gedraftet wurde. Später spielte er noch für die New York Giants, Chicago Bears, New England Patriots und wurde jetzt von den Green Bay Packers verpflichtet.

Er ist 6’6 (1.98m) groß und 275lb (125kg) schwer. Er ist Super Bowl Champion mit den New England Patriots und wurde 2014 in den Pro Bowl gewählt.

Sein 3-Jahres-Vertrag umfasst ein Volumen von $21 Mio.

Die Zahlen für 2017, 2018 und 2019 laut www.packersnews.com

  • Insgesamt: $8.05 Mio, Cap Number: $3.85 Mio, Grundgehalt: $900.000, wöchentlicher Roster Bonus: $600.000
  • Insgesamt: $6.45 Mio, Cap Number: $8.55 Mio, Grundgehalt: $3.6 Mio, Workout Bonus: $250.000
  • Insgesamt: $6.5 Mio, Cap Number: $8.6 Mio, Grundgehalt: $5.65 Mio, wöchentlicher Roster Bonus: $600.000, Workout Bonus: $250.000

In seiner aktuellen Saison für die New England Patriots hatte er 55 Receptions für 701 Yds (im Durchschnitt 12.7, bester Wert seit seinem Rookie-Jahr 2008) und 7 Touchdowns. Seine Fangqoute war die zweithöchste der NFL.

Auf Twitter kursiert gerade wieder ein Video von ihm von 2014 (auf @packers_taktik geteilt).

In diesem packt er seinen Teamkollegen Kyle Fuller (Bears) am Nacken und schleudert ihn auf den Boden. Für diese Aktion bekam er eine 6-tägige Strafe.

Martellus Bennett ist der jüngere Bruder von Michael Bennett, dem DE der Seattle Seahawks.

Im Januar 2017 gab er bekannt, im Falle eines Super-Bowl-Siegs der Patriots das Weiße Haus sehr wahrscheinlich nicht zu besuchen, da er die Person darin nicht unterstütze.
Bild Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/8c/Martellus_Bennett.JPG 

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere