Allgemein Offseason 2017

Liveticker zur Free Agency – nichts mehr verpassen!

Zeit bis zum Ende der Free Agency:

[wpdevart_countdown text_for_day=“Tage“ text_for_hour=“Std“ text_for_minut=“Min“ text_for_second=“Sek“ countdown_end_type=“date“ end_date=“21-04-2017 00:00″ start_time=“1490307610″ end_time=“0,1,1″ action_end_time=“hide“ content_position=“center“ top_ditance=“10″ bottom_distance=“10″ ][/wpdevart_countdown]

Alle endgültigen Wechsel der Packers-Free Agents hier.

Alle Zahlen zum Vertrag mit TE Martellus Bennett hier.

Ab jetzt: Alle Artikel zum Draft hier und in den Unterkategorien die jeweiligen Spielergruppen.

[poll id=“4″]

+++ 26.04. +++

Hier einmal ein Beweis der Qualität von Evans, der von den Saints kommt:

In seinen 11 Jahren in der NFL hat Evans in 169 von 176 Spielen zu Beginn des Spiels (Starter) auf dem Feld gestanden. Evans ist ein sechsfacher Pro-Bowl Guard, zuletzt 2014. Insgesamt wurde er viermal All-Pro. Jahri Evans ist der vorraussichtliche Starter auf der Position des rechten Guards. Auch wenn er vor dem Beginn der nächsten Saison 34 wird, hat er gezeigt, dass er auch jetzt noch ein guter rechter Guard sein kann.

Über sein Gehalt bei den Packers sind noch keine Zahlen bekannt, man kann jedoch davon ausgehen, dass es nicht allzu hoch ausfallen wird.

+++

Die Preseason-Spiele der Packers:

+++ 16.4. +++

Es ist bekannt, dass Packer-Fans die wildesten der NFL sind. Aber DAS hier ist eine so herausragende Ausnahme, dass es allen Fans zur Verfügung gestellt werden muss…

+++ 14.04. +++

Die Packers haben DT Christian Ringo wiederverpflichtet, nachdem sie ihn mit dem Exklusiv-Tender versehen haben. Genauso übrigens Geronimo Allison.


+++ 06.04 15:00 +++

+++ 01.04. 8:00 +++

Es gibt einen Neuzugang!

Hart spielte von 2012-2015 an der James Madison Universität und dort die drei Jahre als LS erster Wahl.

+++ 30.03. 6:30 +++

Es gibt einen Neuzugang!

+++ 29.03. 12:45 +++

In einem Interview gab Coach Mike McCarthy bekannt, dass weder Bryan Bulaga noch Jason Spriggs auf die Position des Right Guard wechseln bzw. diese in der kommenden Saison besetzen werden. Das macht es natürlich sehr viel wahrscheinlicher, dass diese Position über den Draft besetzt werden soll.

+++ 27.03. 13:00 +++

Packers CB Dorleant von der Polizei verhaftet

Der CB der Packers, Makinton Dorleant wurde zusammen mit Bears CB Deiondre‘ Hall am frühen Sonntagmorgen in Cedar Falls, Iowa von der Polizei festgenommen. Berichten zufolge waren sie in einer Bar in eine Rangelei verwickelt. Hall war aggressiv und Dorleant versuchte Hall von den Beamten wegzuziehen, trotz wiederholter Aufforderung der Beamten, dies zu unterlassen.

Alle weiteren Informationen unter:

http://www.packersnews.com/story/sports/nfl/packers/2017/03/26/packers-cb-makinton-dorleant-arrested-iowa/99674744/

TJ Lang (Ex-Packer, jetzt bei den Lions) nimmt ihn auf Twitter in Schutz:

+++ 26.03. 12:30 +++

Die Zahlen zum Vertrag mit RB Christine Michael sind da! Zum Vergleich: Eddie Lacy bekommt von den Seahawks für die gleiche Vertragsdauer $5.5 Mio (Zulagen nicht mit eingerechnet). Das bedeuetet, dass Lacy den Seahawks $4.7 Mio mehr wert ist als Michaels, der bis Mitte letzter Saison noch für Seattle auf dem Spielfeld stand…

+++ 23.03. 23:00 +++

Update: Heute (28.3.) gibt Bob McGinn bekannt, dass es nur $2 Mio sind!


Der Deal ist unter Dach und Fach! Die Green Bay Packers haben sich mit DL Ricky Jean Francois auf einen 1-Jahres-Vertrag mit einem Volumen von $3 Mio geeinigt. Jean Francois wurde vor zwei Wochen von den Washington Redskins gecuttet und wird daher nicht in die Compensatory Picks-Formel für nächstes Jahr einberechnet. In der 3-4-Verteidigung der Packers wird er wohl als DE spielen und als DT in der Nickel-Aufstellung. Er dient auch als Ersatz für den für die ersten vier Saisonspiele gesperrten Letroy Guion. Sollte dieser noch entlassen werden, würde das den Packers ungefähr $3 Mio an Cap-Space freiräumen.

In den letzten beiden Jahren für Washington kam er in allen 32 Spielen zum Einsatz und spielte im letzten Jahr 40% der Snaps, erzielte dabei 32 Tackles und 1.5 Sacks, im Jahr davor 25 bzw. 2. (packersnews.com)

Und noch eine interessante Statistik: GM Ted Thompson hat mit diesem Deal den vierten Free Agent außerhalb der Packer-Organisation (also Wiederverpflichtungen nicht mit einberechnet) verpflichtet. Das sind zusammen mit dem Jahr 2006 die meisten seiner GM-Karriere.

Spieler-Profil mit allen Stats auf nfl.com

Noch eine Sache:

+++ 23.3. 7:40 +++

Ricky Jean Francois macht mit einem Tweet auf sich aufmerskam.

Es liegt zumindest die Vermutung nahe, dass er unterschreibt…

Weitere Informationen von Packers-Journalisten gibt es aber nicht.

+++ 23.3. 7:20 +++

Die Packers haben RB Christine Michael wiederverpflichtet. Er wechselte letzte Saison zu den Packers.

+++ 22.3. 8:30 +++

Die Packers bekommen Besuch: Sie haben Free Agent DL Ricky Jean Francois zu sich eingeladen. Er wäre der logische Ersatz für den gesperrten gesperrten Letroy Guion. Er besuchte davor schon die Bears und die Seahawks.

Jean Francois wurde von den 49’ers in der 7. Runde des 2009-er Drafts gedraftet und spielte außerdem für die Indianapolis Colts und die Washington Redskins.

Er ist 6’3 (191 cm) und wiegt 313 Pfund (142 kg). Er erreichte 159 Tackles, 12 Sacks und 10 verteidigte Pässe in 8 Jahren in der NFL.

+++ 20.3. 00:00 +++

Ein neuer Deal ist da! Der ILB Joe Thomas hat sein Tender-Angebot bei den Packers unterschrieben! Davor war er Exclusive Rights Free Agent. Er führte die Gruppe der Packers-ILB mit 820 Snaps an.

Quelle: Rob Demovsky, ESPN Staff Writer

+++ 20.3. 18:00 +++

Die Gerüchteküche brodelt endlich auch mal wieder bei den Packers!! Sie sollen Interesse zeigen am CB Josh Hill. Nie gehört? Kein Wunder! Hill spielte von 2008-2012 auf dem California College, wurde danach als Undrafted Free Agent von den Cardinals unter Vertrag genommen (2013) und drei Monate später auch schon wieder gecuttet. Seitdem ist er Personal Fitness Trainer und hält unter anderem verschiedene NFL Profis auf Trab. Neben den Packers zeigen wohl auch die Browns Interesse.

Was an dem Gerücht dran ist, wird sich sicher bald zeigen.

Quelle: http://gnb.247sports.com/Bolt/Report-Packers-showing-interest-in-CB-Josh-Hill-51877037

Außerdem sind die Zahlen zum Deal mit dem wiederverpflichteten OLB Jayrone Elliott bekannt: Er erhält $1.6 Mio, davon $350.000 garantiert. Er wurde Free Agent, ohne dass ihn die Packers getendert hatten. Mit dem niedrigsten Tender-Angebot (es gibt insgesamt drei verschiedene Stufe) hätte er die Packers $1.797 Mio gekostet (allerdings ohne garantiertem Gehalt).

+++ 17.3. 7:00 +++

Jared Cooks Weggang ist jetzt eindeutig besiegelt: Er unterschrieb bei den Raiders. (2 Jahre, $12.2 Mio)

+++ 15.3. 23:00 +++

Die Packers haben es auf Twitter offiziell gemacht: Sie haben in Davon House einen neuen Cornerback und in Jordan Tripp einen neuen alten Linenbacker. Außerdem haben sie Fullback Joe Kerridge wiederverpflichtet.

Davon House erhielt einen 1-Jahres-Vertrag mit einem Volumen von $2.8 Mio. Dieser enthält einen $850.000 Signing Bonus und ein Grundgehalt von $1.5 Mio. Damit ist er im Jahr 2017 der bestbezahlte Cornerback bei den Packers.

+++ 14.3. 22:20 +++

Update: Es sind erste Zahlen zum Deal bekannt: ein 1-Jahres-Vertrag mit einem Volumen von $3.75 Mio mit der Chance auf $5 Mio.

Adam Schefter gibt bekannt, dass die Vikings Datone Jones verpflichtet haben.

Soeben (22:26) wurde der Wechsel auch von den Vikings offiziell verkündet:

Und wie Michael Cohen richtig sagt:

Kurze (haha) Zusammenfassung der wichtigsten Abgänge der Packers:

… und Jared Cook, der nicht zurückkomen wird, aber noch nirgends unterschrieben hat.

+++ 14.3. 17:40 +++

Laut Packers-Reporter Tom Silverstein hat CB Davon House sich mit den Packers auf einen 1-Jahres-Vertrag geeinigt mit einem Volumen von $3.5 Mio, während House die Steelers besucht.

Gleichzeitig hat OLB Jayrone Elliott offiziell seine Unterschrift unter den Vertrag mit den Packers gesetzt.

Laut Bob McGinn wurde Eddie Lacy von einem der drei Teams, die Interesse an ihm hatten  (Vikings, Seahawks, Packers), mit 267 Pfund gelistet. Letztes Jahr lag sein offizielles Gewicht bei 234 Pfund.

Das lässt den Gedanken zu, dass man sich bei ihm nicht ganz sicher sein könnte, wie fit er wirklich ist. Dennoch hat er die Seahawks überzeugen können.

+++ 14.3. 17:30 +++

RB Eddie Lacy wechselt zu den Seattle Seahawks. Der Running Back unterschrieb dort einen 1-Jahres-Vertrag mit einem Vertragsvolumen  von $5.5 Mio, von denen drei Millionen garantiert sind, wie NFL-Insider Ian Rapoport berichtet.

Damit entsteht bei den Packers einen Lücke, die momentan als einzigen Starter Ty Montgomery aufbieten können. Daher wird erwartet, dass spätestens im Draft noch eine Verstärkung dazukommt. Die Running-Back-Gruppe dieses Jahr ist – zum Glück für die Packers – dieses Jahr sehr stark, genauso wie die der Cornerbacks.

[poll id=“3″]

+++ 14.3. 14:20 +++

Die Zahlen zum Deal mit Lance Kendricks sind bekannt: Er erhält einen 2-Jahres-Vertrag über $4 Mio mit einem $1.2 Mio „Signing Bonus“. Sein Grundgehalt liegt bei $800.000 dieses Jahr und bei $1.25 Mio nächstes Jahr. (Zahlen von Rob Demovsky)

Bemerkenswert: Randall Cobbs Durchschnittsgehalt liegt $1.2 Mio höher als das der beiden neuen TEs zusammengerechnet.

Auch eine Mitteilung wert: Bisher hat niemand die Top-4 der Running Backs in der Free Agency (Latavius Murray, Eddie Lacy,  Adrian Peterson und LeGarette Blount) verpflichtet. Diese werden wohl in der nächsten Woche verpflichet, vermutlich sogar relativ schnell hintereinander, sollte der erste der vier einen Vertrag erhalten haben. Denn keiner der vier ist perfekt, alle haben (mindestens) einen Makel.

Die Packers brauchen auf jeden Fall einen Running Back und viele Gerüchte in Green Bay gehen um, dass die Packers keine schlechten Chancen auf Lacy haben.

+++ 13.3. 8:15 +++

Eddie Lacy ist zurück von seiner Reise nach Seattle und Minnesota. Bei den Seahawks sieht es wenig vielversprechend aus und auch das Treffen mit den Verantwortlichen der Vikings verlief zunächst ohne Ergebnis, aber Lacy selbst sagte über das Meeting, dass es „pretty cool“ gewesen sei.

Nach espn.com war sein Besuch in Minnesota am gleichen Tag, als Free Agent und früherer Viking RB Adrian Peterson seinen ersten Besuch außerhalb von Minnesota, in Seattle bei den Seahawks abstattete.

Bleibt abzuwarten, ob RB Eddie Lacy nur zu einem Medizincheck in Green Bay vorbeischaut, oder ob sich da im Laufe des Tages oder der nächsten Tage etwas ergibt. Man kann sich allerdings relativ sicher sein, dass GM Ted Thompson nach der Verletzung von Lacy letztes Jahr nicht bereit ist, allzu viel Geld für ihn auf den Tisch zu legen. Es wird spannend zu sehen sein, ob ein anderes Team, das die medizinische Situation von Lacy nicht so genau kennt wie die Packers, bereit ist, ein Risiko einzugehen und deutlich mehr bezahlen wird.

+++ 12.3. 19:00 +++

T.J. Lang hat sich von den Packers verabschiedet und einen 3-Jahres-Vertrag bei den Detroit Lions unterschrieben. Die O-Line der Packers wurde dadurch natürlich geschwächt, dennoch meinen viele Experten, dass der Verlust ausgeglichen werden kann.

Er erhält für seinen 3-Jahres-Vertrag $28.5 Mio, davon $19 Mio garantiert (Tom Silverstein). Das beste Angebot der Packers lag nach Rob Demovsky bei $21.5 Mio mit einem garantierten Gehalt von $6.5 Mio. Lang wäre bei einem knappen Unterschied in Green Bay geblieben.

+++ 12.3. 7:00 +++

Die Green Bay Packers haben den TE Lance Kendricks verpflichtet. Er soll im Gespräch als Ersatz für Cook gewesen sein. Mit zwei starken TEs bietet das den Packers viele Möglichkeiten für Missmatches in der nächsten Saison. Eine sehr gute Verpflichtung von GM Ted Thompson, der seiner Linie treu bleibt und wieder einen Spieler verpflichtet, der keine Auswirkungen auf zukünftige Compensatory Picks hat, da er vor 3 Tagen von den Rams gecuttet wurde.

Er ist 1.91m groß und 113kg schwer. In seiner Karriere hat er, nachdem er 2011 in der zweiten Runde von den Rams gedraftet wurde, 204 Receptions für 2.132 Receiving Yards und 17 Touchdowns erreicht. Ursprünglich kommt er aus Wisconsin, dem Bundesstaat der Packers, wo er auch das College besuchte.

+++ 11.3. 13:30 +++

Es gibt Gerüchte in verschiedenen Medien in Philadelphia, wonach die Packers an DE Connor Barwin interessiert sind. Barwin führte 2014 die NFL mit den meisten Sacks an. In diesem Jahr wurde er auch zum Pro Bowl berufen.

+++ 11.3. 7:00 +++

TE Jared Cook hat sich endgültig von den Green Bay Packers verabschiedet, dafür gibt es aber einen Neuzugang zu vermelden!

TE Martellus Bennett wechselt für $18.45 Mio mit einem 3-Jahres Vertrag von den Patriots zu den Packers. Anscheinend ist er für die Packers für weniger Geld zu haben, als sie Jared Cook geboten hätten.

Er ist 1,98m groß und 122kg schwer. Seine „Reception Percentage“ lag 2016 bei 78%, der zweithöchste Wert aller TEs in der NFL. Er ist einer von nur 3 Tight Ends mit mindestens 40 Catches in jeder der letzten 5 Jahre. (@ESPNStatsInfo).

Viele Packer-Fans und Experten sehen Bennett noch stärker als Cook. GM Ted Thompson hat also wirklich grandios verhandelt, Cook nicht überbezahlt und dafür einen neuen, sehr guten TE geholt, um ihn sofort zu ersetzen.

Mehr dazu und die genauen Zahlen des Deals im Laufe des Tages.

+++ 10.3. 17:00 +++

Berichten zufolge wurden nach Angaben seines Agenten die Gespräche mit TE Jared Cook vorläufig abgebrochen.

DE Julius Peppers hat für seine letzte Saison bei den Carolina Panthers unterschrieben.

+++ 10.3. 12:30 +++

Angeblich sind die Seattle Seahawks sowohl an RB Eddie Lacy und auch an G T.J. Lang stark interessiert und laden beide zu sich ein.

Jetzt sind alle Zahlen zum Vertrag von Nick Perry bekannt. Genaueres hier.

+++ 10.3. 8:00 +++

Was wir bisher wissen:

  1. Center J.C. Tretter wechselt zu den Cleveland Browns
  2. DB Micah Hyde wechselt zu den Bills für $30.5 Mio für einen 5-Jahres Vertrag
  3. LB Nick Perry bleibt bei den Packers
  4. Don Barclay bleibt bei den Packers mit einem 1-Jahres Vertrag für $1.3 Mio
  5. RB Eddie Lacy trifft sich mit den Seahawks und den Vikings
  6. @Schultz_Report gibt an, dass laut einer Quelle die Seahawks 2-3 Spieler cutten, um einen teuren Deal mit G T.J. Lang einfädeln zu können.
  7. Jared Cook wurde immer noch nicht wiederverpflichtet

April, April!

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere