Allgemein

Superbowl LII – Wir gratulieren den Eagles

41:33, so wird es für immer in den NFL Geschichtsbüchern stehen. 41:33 ist der Endstand des Superbowl LII in der unbedeutenden kleinen Stadt im Norden der USA. 41:33 ist das Ergebnis des ersten World Titels der Philadelphia Eagles in ihrer langen Geschichte. Wir, die Packers Germany, gratulieren den Philadelphia Eagles zum verdienten Sieg! Sie haben Geschichte geschrieben, in einem geschichtsträchtigen Superbowl. Der Superbowl, der wohl als Offensive Battle in die Annalen eingehen wird. In einem Spiel, wo sonst eher die Defensive vorherrscht und kein Team viel riskiert, brannten die Philadelphia Eagles und die New England Patriots ein wahres Offensivfeuerwerk ab. 1151 Total Yards erkämpften sich beide Teams insgesamt (538 Yds Eagles, 613 Yds Patriots). Und nur dem plötzlich Nerven zeigenden Tom Brady und einer auf den Punkt hellwachen Eagles Defensive ist es geschuldet, dass wir dieses Ergebnis vermelden können. So war es keine Überraschung, dass Nick Foles zum MVP gewählt wurde.

Reverse Trickspielzüge, verschossene Field Goals und PATs, ein Touchdown durch Foles nach einem Pass von Burton, es war diese große Footballshow, die wir alle erhofft haben. Gronkowski, der nach der Verletzung von Cooks noch mehr ackern musste und zum favourite Target von Brady wurde.

Hogan und Armendola, als zuverlässige Ziele. Ertz, der genau wie Clement und Agholor wie ein Uhrwerk funktionierte. Blunt und Ajayi beackerten den Boden als gäbe es kein Morgen, wenn sie auch beide unter 100 Yards blieben. Es war ein Sieg des unbedingten Willens und der Trotzigkeit.

Die Halbzeitshow

Nunja, viel wurde spekuliert, was Justin Timberlake auffährt. Außer dem Duett mit dem verstorbenen Prince war es eher Magerkost mit Vollplayback und wenig Highlights.
Da empfand ich die Hymne der stark erkälteten Pink als wahrlich größere Leistung.

Die Community der Packers Germany

Kurz vor Beginn der Übertragung versammelten sich schon einige Packers Fans im Chat und stimmten sich bei der Vorberichterstattung von #ranNFLsuechtig gemeinsam auf die Nacht ein. Durch die 4 Moderatoren Spengemann/Kuhn/Schenk/Motzkus und dem Ersatz-Netman Müller hervorragend motiviert, ging es auch die Nacht munter weiter. Ob im Voicechannel, oder im Chat. Es wurde mitgefiebert, gejubelt und geschimpft. So macht Football echt Spaß und wir bedanken uns herzlich bei allen, die sich mit uns die Nacht um die Ohren geschlagen haben.

Das Gewinnspiel

Unser Gewinnspiel zum Superbowl LII erfreute sich großer Beliebtheit und bis auf den hochoptimistischen Doc Hopfen, hatte niemand mit über 1100 Yards gerechnet. Somit hat sich Doc Hopfen die Tasse redlich verdient.
Wir gratulieren ihm an dieser Stelle nochmal recht herzlich.

Hello Off- Season!

Das Buch Season 2017/2018 kann geschlossen werden und wir könnten nun einen Gang runter schalten. Doch die Off- Season hat absolutes Spektakelpotential. Die Drafts, die Combines und viele Top-Spieler mit Wechselabsichten lassen uns auf eine spannende Zeit hoffen.

Dennoch wollen wir uns jetzt kurz für ein tolles gemeinsames erstes Jahr bedanken. Ihr habt es uns einfach gemacht unsere Ideen zu verwirklichen und es hat unglaublich viel Spaß gemacht, mit euch zusammen viele tolle Momente zu erleben.
Wir werden euren Zuspruch nutzen um mit euch gemeinsam noch mehr tolle Aktionen zu machen und es kommt in der Off- Season noch viel auf euch zu, das können wir schon versprechen.

#GoPackGo
Eure Packers Germany

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere