Allgemein

Senior Bowl – Eine kurze Erklärung

Bowl Bowl Bowl! Während aktuell der ProBowl in Florida stattfindet und die Footballgemeinschaft auf den Superbowl hinfiebert, spielen ausgewählte College-Spieler in Mobile Alabama ihr letztes Spiel am College. Wie der Name schon verrät, werden zum Senior Bowl nur Spieler eingeladen, welche sich in ihrem letzten Jahr am College befinden.

Es werden die größten Talente der letzten Jahre zum Bowl eingeladen. Dabei ist es jedoch keine Pflicht, daran teilzunehmen. Ein wichtiger Faktor zur Absage besteht in der Verletzungsgefahr kurz vor dem Draft. Eine Verletzung kann schnell zu einem erheblichen finanziellen Verlust führen. Je nach geographischer Lage des Colleges, werden die Spieler in die beiden Teams Nord und Süd eingeteilt. Die beiden Teams werden von zwei Coaches aus der NFL betreut. Dieses Jahr sind es Jon Gruden (Oakland Raiders) für das Team Nord und Kyle Shanahan (49ers) für das Team Süd.

Der Senior-Bowl stellt für die Spieler eine letzte Möglichkeit dar, sich vor den Scouts der NFL-Teams in einem Spielszenario zu präsentieren.  Die Scouts nutzen die Möglichkeit, die einwöchigen Trainingseinheiten genau zu beobachten und sich einen detaillierten Eindruck der angehenden Profis zu machen.

Sollte Randall Cobb die Packers nun verlassen oder doch einen neuen Vertrag unterzeichnen, schadet es sicherlich nicht, sich nach einem weiteren Slot Receiver im Draft umzuschauen. Andy Isabella sowie Hunter Renfrow sind Spieler, welche es zu beobachten gilt.

Der SeniorBowl wird heute Abend um 20.30 staffinden und mit dem Gamepass live zu verfolgen sein.

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere