Allgemein Draft 2019 Max News der Woche Offseason 2019 Saison 2019

News der Woche KW 6 – in eigener Sache

Da Green Bay gerade Winterschlaf hält (also wirklich, die sind komplett eingeschneit) und dort überhaupt nichts passiert, werde ich diese Woche mal für ein paar Infos von uns in eigener Sache nutzen.

Wir sind momentan 10 Personen, die sich um den Podcast (hier zu finden), die Sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagram) und die Website hier kümmern und mit Inhalten füttern. Angefangen hat das alles vor etwas weniger als zwei Jahren, im März 2017. Da habe ich diese Seite gestartet und mit ein paar Artikeln zu den Packers angefangen. In der Zeit bis jetzt haben wir uns auf Twitter zu einer Gruppe zusammengeschlossen, jetzt ist noch Marco, der die Facebook-Seite betreut, mit dabei und wir haben neue Autoren und Podcaster gefunden.

Im Jahr 2017 hatten wir knapp 19.000 Klicks auf dieser Seite. Im Jahr 2018, dem ersten vollen Jahr des Bestehens, waren es schon über 60.000 und in diesem Jahr ist das anvisierte Ziel, sechsstellig zu werden. Wichtig für uns ist dabei, auch wenn wir mehr Artikel schreiben und ein größeres Publikum durch Facebook haben, dass die Qualität nicht darunter leidet. Wir wollen keine Clickbait-Bilderstrecken á la ran.de bei uns auf der Seite, sondern guten, ehrlichen Content. Und davon wollen wir auch noch sehr gerne mehr, deswegen haben wir euch dazu aufgerufen, sich als Autoren bei uns zu bewerben.

Solltet ihr den Aufruf jetzt erst sehen, ist das auch kein Problem, das könnt ihr immer noch sehr gerne tun. Haltet euch dabei einfach an die Vorgaben aus dem Bild.

Generell wollen wir euch so viel Infos zu den Packers wie möglich bieten, ohne dabei über Dinge doppelt und dreifach zu schreiben. Aber wir stellen uns natürlich die gleichen Fragen wie ihr auch – kommen gewisse Spieler zurück nach Green Bay (Clay Mattehws, Randall Cobb), wie stehen die Chancen der Rookies im nächsten Jahr (EQ, MVS, Jaire Alexander,…), wie viel können wir vom neuen Coaching Staff erwarten für nächstes Jahr, ist es ein Problem, dass die alle so jung sind (und nur knapp älter als Rodgers) und wenn wir ein bisschen weiter schauen, welche Free Agents sind denn verfügbar und würden passsen, welche Positionen sollten wir im Draft verstärken, welche Spieler können und sollten wir demzufolge draften, und, und, und. Wir werden euch auf jeden Fall über den ganzen Sommer mit Artikeln zu den Packers auf dem Laufenden halten. Wenn ihr Fragen an uns habt, könnt ihr die natürlich jederzeit gerne in allen Sozialen Medien an uns richten, und wenn wir euch da weiterhelfen können, tun wir das entweder direkt oder recherchieren ein bisschen und schreiben dann einen Artikel.

Das Ganze funktioniert natürlich nur mit euch und deswegen sind wir euch sehr dankbar, dass ihr unsere Artikel lest. Da wir das alle ehrenamtlich machen (wir verdienen damit keinen Cent) und selbst alle einfach Fans sind, seht uns den ein oder anderen kleinen Fehler bitte nach und unterstützt uns weiterhin, indem ihr uns lest. Die Packers-Gemeinschaft in Deutschland wächst immer weiter und das sollte uns alle freuen. Macht ordentlich Stimmung für die Packers, nicht nur offline, sondern auch in den Sozialen Medien, und dann werden wir ja vielleicht noch öfter bei Pro7Maxx nächste Saison zu sehen sein. In diesem Sinne: Go Pack Go!

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere