Allgemein Kolumnen

Gedanken an der Packers Bar

Freudenfeuer und Freizeitplanung

Die letzten Autos glühen noch vor sich hin und die Rauchschwaden lösen sich über Philadelphia auf. Der Superbowl LII ist Geschichte und ein Ex-Packers-Superbowl-Champion-QB ist nun auch Superbowl-Champion-Headcoach.

Congratulations Doug Pederson. Glückwunsch Philadelphia Eagles und Nick Foles!
Wir sind jetzt also offiziell in der Off- Season.
Der normale Sport Fan freut sich jetzt auf die Olympischen Spiele in Südkorea, Bundesliga Fussball, DFB Pokal, und natürlich die Fussball WM in Russland.
Wir Packers Fans freuen uns hingegen auf den Draft, den Combine und die Pre Season. Diese Off Season scheint für uns Football Fans eine der spannendsten Off Seasons aller Zeiten zu werden. Und wir sind heiß wie Frittenfett!

Entzugserscheinungen und Erinnerung

Off Season und ich schmachte dahin. Mir fehlt die NFL und die Green Bay Packers besonders jetzt schon sehr, ich bekomme bei der Parship Werbung sogar Tränen in den Augen. Es sind ja nur noch knapp 7 Monate bis Saisonstart. Was noch 7 Monate? Ich hab mir zur Behandlung meiner Entzugserscheinungen am ersten Tag ohne Football direkt mal den 31:25 Sieg der Packers gegen die Steelers im Superbowl XLV  angeschaut. Der Sieg im heutigen AT&T Stadium, das damals noch Cowboys Stadium hieß. Aaron Rodgers erster Superbowl Sieg, mit einem guten Jordy Nelson und Greg Jennings, der wohl sein Spiel des Lebens ablieferte und 2 Touchdowns machte. Einer Trauminterception von Safety Nick Collins und einer Defensive um Bishop und Green, die an dem Tag Unvorstellbares leistete. Dazu die sicheren Kicks von Mason Crosby, es passte alles an diesem wundervollen 06. Februar 2011.

Das sind diese Momente im Leben, an die du dich noch Jahre später erinnerst. Vorallem wenn du das Spiel in einer Sportbar mit ca. 150 Amerikanischen Soldaten schaust und nach dem ersten Viertel bemerkst, 3/4 der Ledernacken kommen aus Pittsburgh, oder Minnesota….. Naja, war trotzdem lustig und ich habe es überlebt. Nicht auszudenken was passiert wäre, wir hätten gegen die Eagles gespielt und der Laden wäre voller Marines aus Philadelphia gewesen. Wenn ich mir die Bilder der „After Game Party“ in Philly anschaue, es wäre n heißer Abend für mich geworden.

Jerry Kramer und die gute Gesellschaft

Was lange währt, wird irgendwann mal Gold. Die Pro Football Hall of Fame hat es ja viele Jahre nicht auf die Kette bekommen und viele Fans dachten schon an ein Komplott. Doch dieses Jahr hat es endlich geklappt, nach vielen Jahrzenten, in denen es verurteilte Mörder und gedopte Betrüger in die Hall of Fame schafften,  wurde es aber endlich Zeit für Jerry Kramer.

Einer der großen Helden, des legendären Icebowls wurde berufen! Nicht nur für mich eine längst überfällige Entscheidung! Ich gratuliere Jerry Kramer an dieser Stelle von ganzen Herzen. Du hast es mehr wie verdient! Endlich wirst du in Bronze gegossen und du darfst das goldene Jacket überstreifen.

Vorbereitung und Vorfreude

So, jetzt werde ich mich erstmal an meinen Entzugsplan setzen, wobei es ist soviel zu tun….
Der nächste Podcast muss vorbereitet werden. Denn die Zahlen und Reaktionen zeigen uns, ihr habt doch irgendwie Bock auf uns! Und wir möchten uns bei euch für die vielen positiven und auch kritischen Zuschriften und Reaktionen bedanken.  Sicher, es war chaotisch und wir waren nervös wie Bambi beim ersten Sprung auf die Wiese. Doch, wir geloben Besserung und haben auch noch viele tolle Überraschungen im Köcher, die noch abgefeuert werden wollen.
Wenn ihr den Podcast verpasst habt, lege ich euch unseren Tweet ans Herz:


Also bleibt uns erhalten, wir freuen uns auf viele weitere tolle Aktionen mit und für euch.

Also bis nächste Woche

GoPackGo
Euer Barschlamperich

*Barschlamperichs Meinung spiegelt nicht die Meinung der gesamten Redaktion wieder. Für die in seiner Kolumne geäußerte Meinung ist er selbst verantwortlich.

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere