Allgemein Offseason 2018

Black Week – nicht nur Black Monday bei den Packers

Nach den Entlassungen beziehungsweise Degradierungen von Dom Capers (DC), Ted Thompson (GM), den Positions-Coaches der Inside Linebacker und der Defensive Line haben die Packers wohl noch immer nicht genug:

Die Packers entlassen Offensive Coordinator Edgar Bennett und auch QB Coach Alex Van Pelt, dessen Vertrag ausgelaufen war, wird nicht an die 1265 Lombardi Avenue zurückkehren.

Embed from Getty Images

Der Radikal-Umbau in Green Bay geht also weiter: Bis auf Coach McCarthy, der bereits während der Saison eine Vertragsverlängerung bis einschließlich der Saison 2019 erhalten hatte, scheint keine Position mehr sicher zu sein.

Auch mögliche Nachfolger werden bereits gehandelt:

Neuigkeiten gibt es auch in der GM-Frage: Präsident Mark Murphy hatte erklärt, er wolle sich bei der Suche nach einem Nachfolger von Ted Thompson beeilen, aber trotzdem die nötige Sorgfalt walten lassen, wird am Donnerstag (4.1.) die internen Kandidaten für den Posten interviewen. Die drei möglichen Kandidaten sind: Eliot Wolf, Brian Gutekunst und Russ Ball. Aber auch externe Kandidaten sind im Gespräch:

Es gilt also, auch in den nächsten Tagen ein Auge nach Wisconsin zu werfen und die neuesten Entwicklungen zu verfolgen – am besten im Packers Liveblog zur Offseason.

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere