Allgemein Inbox Offseason 2018

#AskPackersGermany, Woche 18 – Saisonabschluss

Die Saison ist vorbei, und in Green Bay wird dieses Jahr leider kein Playoff Football gespielt. Aber langweilig wird es trotzdem nicht, rund um die  Lombardi Avenue 1265: Offensive-, und Defensive Coordinator wurden bekanntermaßen gefeuert, und selbst GM Ted Thompson wird in der nächsten Saison nur noch eine beratende Position einnehmen. Obwohl sich bei den Packers viel ändert, bleibt eine Sache beständig: Eure Fragen! Und die werden jetzt auch beantwortet.

Die erste Frage kommt von @SGebauer24:

Ich denke, dass Aaron Rodgers auf jeden Fall in Green Bay bleiben wird, und das noch für mindestens 5 Jahre. Rund um Green Bay heißt es, dass eine Vertragsverlängerung in diesem Sommer fällig wird, obwohl sein Vertrag noch bis nach dem Ende der 2019 Saison läuft. Außerdem hoffen wir alle, dass das Problem mit der Defense jetzt ohne Dom Capers gelöst wird. Auf dem neuen DC lastet auf jeden Fall eine Menge Druck, aber einen Möglichen Abgang von „König Rodgers“ wird er nicht verantworten müssen.

Die zweite Frage kommt von @Lausi06

Nein, und das hat mehrere Gründe. Beginnen wir mit der Defense: Der Head Coach hat, zumindest in Green Bay, fast nichts mit der Defense während der Saison zu tun. Dom Capers leitete in der vergangenen Saison das Training, und sagt die Spielzüge in den Spielen an. Und wir alle waren uns einig, #FireCapers. Das hat auch funktioniert, und der neue DC wird in Green Bay eine (meiner Meinung nach) sehr talentierte Defense übernehmen, die bei erfolgreichem Coaching auf jeden Fall eine Top 10 Defense werden kann. Außerdem kommt QB Aaron Rodgers völlig gesund zurück, und das ist die größte Verstärkung. Beim Spiel gegen Carolina wirkte er zwar nicht wie der „alte“ A-Rod, aber sowohl Rodgers selbst, als auch Coach McCarthy sind sich sicher, dass er spätestens bis zum Training Camp wieder mit voller Kraft werfen kann.

Die letzte Frage für diese Saison kommt von @Nikxx, der sie auf dem #PackersGermany Discord Server (Einladungslink) gestellt hat:

„Was ist die Aufgabe eines „senior advisor to football operations“, was Ted Thompson jetzt macht?“

Das weiss aktuell noch keiner. Man kann nur spekulieren, und genau das werde ich jetzt tun. Ich denke,Thompson wird in Zukunft fast nur das tun, was er am Liebsten macht, und zwar Scouting. Nur Stunden nachdem Brian Gutekunst als GM offiziell eingesetzt wurde, tauchte schon das erste Foto von ihm bei einem College-Allstar Game auf. Ich denke, er wird Gutekunst beim College Scouting unterstützen, aber keine Entscheidungen mehr treffen.

(Thompson ist der Herr in der Packers Jacke mit den grauen Haaren)

 

So, das war es auch für diese Woche.

Während der Offseason wird die Inbox nicht mehr wöchentlich erscheinen, wir lesen uns aber sicherlich zu einigen Anlässen hier bei #AskPackersGermany oder anderen Artikeln wieder.

Bis dahin, und #GoPackGO,

Euer Felix

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere