Allgemein Inbox

#AskPackersGermany – Preseason Week 1

Wir haben Euch aufgefordert, wieder Eure Fragen unter dem Hashtag #AskPackersGermany zu stellen.

Frage 1 und Frage 2 kommen von einsKevin und Kelzama (Discord):


einsKevin fragt: Wer hat Dich bisher überzeugt und wen würdest Du nicht ins Roster aufnehmen?
Kelzama fragt: War EQ St. Brown gut oder lag das an schlechten Gegenspielern? Haben sowohl EQ als auch Marquez Valdes-Scantling eine Chance auf einen Rosterspot?

Nach dem ersten Preseason Spiel ist es schwierig, auf die endgültige Nominierung in den 53 Mann Roster zu schließen. Stand jetzt würde ich definitiv Marquez Valdes-Scantling (MVS) in den Roster aufnehmen.

Über die Leistungen von MVS (5. Runden Pick Draft 2018) und EQ (6. Runden Pick Draft 2018) haben wir bereits in unserem Artikel vom 11.08.2018 „Beobachtungen aus dem ersten Preseason-Spiel“ berichtet. Den entsprechenden Auszug zitiere ich an dieser Stelle der Einfachheit halber:

„Bei den Wide Receivern konnte vor allem Marquez Valdes-Scantling („MVS“) überzeugen: Mit 5/7 Receptions und 101 Yards (1 TD), wird er im Depth Chart sicher den ein oder anderen Platz nach oben rutschen. Davante Adams zeigte wie immer eine ausgezeichnete Leistung, war nur kurz auf dem Platz und fing 2/2 für 57 Yards. Vor allem ein beeindruckender Catch für 48 Yards wird in Erinnerung bleiben. „Unser“ Receiver EQ fing 4/6 für 61 Yards und zementierte damit zwar seinen Anspruch auf einen Roster Platz, aber viel nach vorne wird er damit nicht bewirken. Insgesamt wohl eine gute Leistung. Ob das reicht, bleibt abzuwarten, insbesondere weil der Star des Training Camps, Jake Kumerow, mal wieder von sich reden machte mit einer gute Performance und 3/7 Catches für 76 Yards und einen Touchdown.“

Den kompletten Artikel findet ihr hier!

Bei MVS sehe ich aktuell eine sehr gute Chance, dass er tatsächlich in den endgültigen 53 Mann Roster berufen wird. Bestätigt er in den kommenden Preseason Spielen seine Leistung, dann kann ihn wohl nur noch eine Verletzung stoppen. Dass seine Leistung wirklich stark war, verdeutlicht auch seine Berufung ins Team of the week bei Pro Football Focus.

EQ steht natürlich besonders im Fokus deutscher Packers Fans. Bei ihm bin ich aktuell etwas skeptisch, ob er den Cut übersteht. Er war zwar unter den Top 3 WR, hat mit Jake Kumerow aber auch starke Konkurrenz im Kampf um einen Platz im Roster. Kumerow überzeugt aktuell wohl im Training. EQ muss sich steigern, sonst wird es eng. Drei Spiele stehen noch aus, in denen er sich beweisen kann.

Um die Frage von einsKevin abschließend zu beantworten: Aktuell habe ich keinen Spieler, den ich auf jeden Fall cuten würde.

Der Final Cut für den 53 Mann Roster findet am 1. September statt. Bis dahin ist also noch etwas Zeit.

Frage 3 kommt von Pharadoxon (Discord):


Wie geht’s Clay Matthews nach seiner Verletzung im Juni?

Clay Matthews hatte sich bei einem Benefiz Softballspiel im Juni die Nase gebrochen und musste operiert werden. Es war nicht ganz klar, wie lang er ausfallen würde. Mittlerweile steht Matthews wieder auf dem Platz und nimmt am Trainingsbetrieb teil. Zum Schutz seiner operierten Nase trägt er ein Helmvisier. Mit diesem wird er voraussichtlich die ganze Saison spielen. Wie Matthews packers.com berichtete, fühlt sich sein Knie ebenfalls gut an. Wollen wir hoffen, dass Matthews verletzungsfrei bleibt.

Ich habe Euch zu dem Thema noch zwei Artikel heraus gesucht.

Wes Hodkiewicz (packers.vom)

Rob Demovsky (espn.com)

Frage 4 kommt von der Onkel (Twitter):

Die NFL würde die Packers nur zu gerne nach Europa schicken. Nun kommt das ABER: Mike McCarthy hat sich auf einer Pressekonferenz im letzten Jahr wohl gegen ein Spiel in Europa ausgesprochen, da er seinen Spielern die Strapazen nicht zumuten wolle. Wir waren uns in der Redaktion nicht ganz sicher, ob die Aussage tatsächlich so getätigt worden ist und konnten die betreffende PK nicht finden. Packers President Mark Murphy hat sich jedoch für ein Spiel in Europa ausgesprochen. Doch auch hier kommt ein ABER: Es soll kein Heimspiel sein, da die Einnahmen aus dem Ticketverkauf zu Hause wegfallen. Die anderen NFL Teams sind ebenfalls nicht besonders begeistert, ein Heimspiel gegen die Packers in Europa aus zu tragen. Sie möchten sich die Einnahmen der regelmäßig ausverkauften Heimspiele gegen die Packers auch nicht entgehen lassen. Letztlich ist es ungewiss, ob die Packers ein Spiel in Europa austragen werden.

Hierbei handelt es sich ausschließlich um meine Meinung (DocHopfen). Diese steht nicht für einzelne Mitglieder oder die komplette Packers Germany-Redaktion. Für Fragen und Anregungen stehe ich Euch gerne auf Twitter unter @DocHopfen zur Verfügung.

Ihr könnt weiterhin unter #AskPackersGermany auf Twitter und im Discord Eure Fragen stellen.

Euer Doc

#GoPackGo

___

Folgt uns in den Sozialen Medien

Facebook: Packers Fans Germany (@packersfansgermany)

Twitter: @PackersGermany

Instagram: @packers_germany

Youtube: Packers Germany

Podcast – URL: PackersTalk Germany

2 COMMENTS

  1. Moin Leute, ich verfolge EQ schon seit seiner Zeit auf dem College. Genau zu dem habe ich 2 Fragen.

    – was meint Ihr, muss EQ noch abliefern um es in den Kader zu schaffen? Mehr TD’s als die anderen WR oder einfach solide Spiele abliefern, hilft ihm ggf. die connection zu Kizer? Was denkt ihr?

    – wisst Ihr zufällig ab wann das Jersey von EQ im nfleurope shop erhältlich wäre? Mit Bestellungen aus den USA habe ich (wegen dem Zoll) schlechtere Erfahrungen gemacht, oder habt ihr eine andere Seite/shop wo man das Jersey „unseres“ WR herbekommen kann?

    • Zur ersten Frage: Ich denke, dass EQ vor allem solide weiterspielen muss. Sowohl bei J’Mon Moore, als auch bei MVS gibt es große Höhen und Tiefen bei den Leistungen, die sie abliefern. EQ hält sich da am solidesten und konstantesten. Wichtig für ihn wären ein paar Reps mit Aaron als QB, damit der Vertrauen aufbauen kann. Generell gilt einfach, dass er sich mit einer soliden Leistung durchaus in den Kader spielen kann.

      Zur zweiten Frage: Da habe ich leider noch keinen deutschen (oder europäischen) Shop gefunden. Melde dich aber, wenn du etwas findest!

      Grüße Max von den Packers Germany

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere